Schulungen und Zertifizierung

 

Wir bieten ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Open-Source Software, Organisationsentwicklung, Medienarbeit und Journalismus, sowie ökologische und faire IT für unsere Mitglieder an. Die Online-Kurse, Webinare und Diskussionsveranstaltungen starten in regelmäßigen Abständen, Details geben wir auf Anfrage gerne bekannt.

Die Kursinhalte werden mit großer Sorgfalt erstellt und schöpfen die Möglichkeiten digitaler Lernsysteme so weit als möglich aus. Natürlich unterziehen wir unsere Kurse regelmäßig einer Überprüfung auf die Aktualität der Inhalte und nehmen entsprechende Verbesserungen, unter Beachtung des Inputs von unseren Klientinnen und Klienten, vor.

Einrichtung von Lernportalen

Parallel zu unserem betreuten Webhosting stellen wir Vereinsmitgliedern bzw. Mitgliedsorganisationen auch die Möglichkeit zur Verfügung, ein eigenes Lernportal für Online-Kurse und Webinare über den VFSI zu betreiben.

Wir kümmern uns um das Setup und die komplette technische Betreuung. Natürlich können wir auch gerne tatkräftige Unterstützung beim planen und erstellen von konkreten Kursen anbieten.

Welche Vorteile hat E-Learning?

  • Erreichbarkeit rund um die Uhr
  • Vielfältige Lehrmethoden
  • Förderung von Kooperation und Teamarbeit
  • Geringe Kosten und kleiner ökologischer Fußabdruck

Gerade in nicht gewinnorientierten Organisationen besteht häufig ein besonders großer (und vor allem wiederkehrender) Bedarf an Schulungen zum Beispiel für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Als zusätzliche Verschärfung müssen die Schulungszeiten dabei womöglich auch noch in den engen Terminplan der Freiwilligen eingepasst werden, deren Berufs- und Familienleben in der Regel ja nicht all zu viel Spielraum für solche Aktivitäten lässt.

Genau an diesem Punkt haben Online-Lernangebote gegenüber klassischen Kursen oder Seminaren ganz eindeutig die Nase vorne. Der Aufwand, die notwendigen Kurse bzw. Kursmaterialien zu produzieren amortisiert sich innerhalb kürzester Zeit.

Zertifizierung

Leistbare Möglichkeiten, erworbenes Wissen durch entsprechende Urkunden zu belegen, spielen unserer Ansicht nach eine große Rolle auf dem Weg zu einer gerechteren, durchlässigeren Gesellschaft.

Vor allem ist es aber auch wichtig zu verhindern, dass gemeinnützig tätige Menschen zum Dank für ihr Engagement in eine Karrieresackgasse bugsiert werden, weil sie zwar viel Erfahrung gesammelt haben und sich auch erhebliches Wissen aneignen konnten, ihnen dafür aber die konkreten Nachweise fehlen.

Deswegen bietet der VFSI Möglichkeiten an, registrierte und verifizierbare Zertifikate zu verschiedenen Fachbereichen über den Verein zu erhalten.

Die Zertifikatsprüfungen sind für alle Mitglieder zugänglich, ohne unnötige Hürden oder zwingende Teilnahme an Kursen. Natürlich bieten wir die passenden Schulungen online und offline an, wer die Kenntnisse zum Erwerb eines Zertifikates aber bereits besitzt, braucht nicht noch einmal sinnlos die „Schulbank“ zu drücken.

Unterlagen zur Anmeldung, den Prüfungsanforderungen und dem Prüfungsablauf können jederzeit kostenlos vom VFSI bezogen werden.

Allfällige Prüfungsgebühren dienen ausschließlich zur Deckung der tatsächlichen Aufwendungen des Vereins (keine Gewinnabsicht) und können daher trotz hoher Qualität entsprechend niedrig gehalten werden.

Über die Anforderungen der einzelnen Prüfungen und den Ablauf der Zertifizierung geben wir jederzeit gerne Auskunft. Die einzelnen Tests und Prüfungen finden in der Regel online statt und sind daher ortsunabhängig.

Die Prüfungsunterlagen, welche nach erfolgter Anmeldung zu einer Prüfung übermittelt werden, enthalten alle notwendigen Informationen zur eigenständigen Prüfungsvorbereitung.

Zur Zeit bieten wir folgende Zertifikate an:

  • Professional Linux User (VFSI-PLU)
  • Professional Linux Administrator (VFSI-PLA)
  • Open-Source Implementation Consultant (VFSI-OSIC)
  • IT Security Professional (VFSI-ISP)
  • Certified Webjournalist and Contentbuilder (VFSI-CWC)
  • Green-IT Professional (VFSI-GIP)

Selbstverständlich organisieren wir jederzeit auch entsprechende Vorbereitungskurse vor Ort. Für weiterführende Informationen oder Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Büro.

Schulungen vor Ort

Workshops, Seminare oder regelmäßige Kurseinheiten in der „realen Welt“ sind sowohl als Ergänzung zu Online-Schulungen, als auch in Form eigenständiger Angebote, absolut kein Problem.

Genau genommen hat der VFSI ja gerade in solchen Tätigkeiten seinen Ursprung gehabt. Moderne Kommunikationsmittel geben uns heutzutage die Möglichkeit, Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen. Unsere Wurzeln liegen aber in ganz klassischer, gemeinnütziger Offline-Bildungsarbeit.

Auch für Schulungen gilt, dass wir uns bemühen durch viel Engagement und ehrenamtliche Leistungen die Kosten so niedrig wie möglich zu halten.